Kapuziner Österreich-Südtirol

Salzburger Vater-Unser-Woche

Die etwas anderen Besinnungstage

Ort: Salzburg, Kapuzinerkloster Salzburg, Kapuzinerberg 6, 5020 Salzburg
Veranstalter: Kapuziner Salzburg
Referenten: Br. Karl Löster ( salzburg@kapuziner.org)

KLOSTER   erleben

Seit über 400 Jahren ist das Kapuzinerkloster ein optischer und spiritueller Fixpunkt hoch über der Stadt Salzburg. Hier leben und arbeiten sechs Kapuziner aus den deutschsprachigen Ländern. Im Rahmen dieser Gemeinschaft erlernen und vertiefen junge Männer als Novizen die franziskanische Lebensweise des Kapuzinerordens.

GLAUBEN auffrischen

Christsein und Glauben sind im Schwinden. In unsrer Gesellschaft und oft auch im persönlichen Leben. Vieles ist fragwürdig geworden: Der Kinderglaube trägt nicht mehr. Aber ein religiöses Bedürfnis ist irgendwie da.

SALZBURG genießen

Wer eine Reise ins wunderschöne Salzburg macht, der möchte etwas davon haben, was diese besondere Stadt alles zu bieten hat…

Damit Kloster-Erleben und Salzburg-Genießen miteinander zum Glauben-Auffrischen führen können, bieten wir Kapuziner in unserem Kloster die etwas anderen Besinnungstage an:

Die Salzburger Vater-unser-Woche

 

 

Ablauf

In der Vater-Unser-Woche gibt es nach der Frühstückszeit jeden Tag einen geistlichen Impuls zu einer Bitte aus dem Vater unser. Danach kann jede und jeder in einer stillen Zeit den eigenen Gedanken dazu nachgehen.

Am Nachmittag kann jede und jeden so ins Ambiente Salzburgs eintauchen, wie es gefällt und gut tut. Die Gedanken vom Vormittag gehen dabei mit: Egal ob beim Schaufensterbummel, in einer Kirche, im Rummel der Touristen oder beim Wandern in der Landschaft: Wie alltagstauglich sind meine Gedanken und Ideen zur Vater-Unser-Bitte jetzt?

Am Abend gibt es die Möglichkeit zum Gedankenaustausch: Wie habe ich, wie haben die anderen den Tag erlebt? Was braucht es noch an diesem Abend?

Zurück