Termine Christen in Bewegung: Kapuziner Österreich-Südtirol
Kapuziner Österreich-Südtirol

Christen in Bewegung

Täglich

  • Kindereisenbahn zum Mitfahren: Sa, So. 14-17 Uhr; unter der Woche 11:00 und 15:00 Uhr
  • Café „unter dem Carport“ im Klostergarten 10-17:00 Uhr
  • Eselparcours für Kinder, im Klostergarten. 10:00 und 14:00 Uhr
  • Garten mit spezifischen „Kapuziner-“ Pflanzen. Gartenöffnungszeiten: 10-17:00 Uhr
  • Anbetung in der Stille, Kapuzinerkirche, Anbetungskapelle 6-19h
  • Ausstellung über Kapuziner und ihr Leben im Pfortengang. 10 -18:00 Uhr
  • Expedition Bibel. Ausstellung des Linzer Bibelwerkes. täglich von 10. April bis 20. Mai; 8-17:00 Uhr. Anmeldung für Gruppen. Infoblatt zum Download.

 

Am Wochenende

  • Samstag, 10:00 Uhr. Führungen für kleine Gruppen durch Kapuzinerkloster und -bibliothek. Keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt: Kirchplatz
  • Freitag und Samstag von 10-12 Uhr: Offene Kirche mit Gebet und Live-Musik Kapuzinerkirche
  • Samstag und Sonntag 10-17:00 Uhr Bibel kreativ – so haben Sie die Bibel noch nie erlebt. Für alle Altersstufen. Klostergarten.


Kalender

März

  • 31. März, ab 15:00 Uhr: Erste Öffnung des Klostergartens mit Kindereisenbahn, Café und Eselparcours

April

  • 5. - 7. April. „Der kluge Esel – einst und jetzt“. 1. Österreichische Eselfachtagung: Offen für alle Interessierten. Anmeldung bis 31.3. erforderlich. Details hier.
  • 7. April ab 11:00 Uhr Eselwanderung durch die Innenstadt von Wiener Neustadt
  • 13. April Segensgebet „Sanabitur“ Kapuzinerkirche 14.30-18 Uhr
  • 30. April: Gebet bewegt – der 16. lebendige Rosenkranz im Landesklinikum: Kapelle des Landesklinikums, 18:00 Uhr Rosenkranzgebet, anschließend Hl. Messe

Mai

  • 1. Mai Gebet bewegt – der 16. lebendige Rosenkranz. 1. Etappe vom Dom bis Herz Mariä. Sendung 8:30 Uhr, Dom. Hl. Messe 17:00 Uhr, Herz Mariä
  • 4. Mai Segensgebet „Sanabitur“ 14.30-18 Uhr Kapuzinerkirche  
  • 10. Mai um 19 Uhr: „Die Verlobten“ Eine Mailänder Geschichte aus dem 17. Jahrhundert von Aessandro Manzoni. Lesung mit Musik in der Klosterbibliothek. Gestaltet durch die Familien Steiner-Müller und Bauer. Anmeldung erforderlich.
  • 11. Mai: Gebet bewegt – der 16. lebendige Rosenkranz. 2. Etappe von Herz Mariä bis zur Kapuzinerkirche. Maiandacht 8:00 Uhr, Herz Mariä. Abschlussmesse 17:00 Uhr Kapuzinerkirche
  • Bitttage 27.-29. Mai: Wir beten besonders für die Früchte der Erde und alles menschliche Schaffen, jeweils in den Hl. Messen um 6:30 und 9:00 Uhr

 

Juni

  • 13. Juni, 18:00 Uhr: Gedenktag des hl. Antonius von Padua – Segnung des Glasesels im Klostergarten
  • 15. Juni Segensgebet „Sanabitur“ 14.30-18 Uhr Kapuzinerkirche

Juli

  • 20. Juli Segensgebet „Sanabitur“ 14.30-18 Uhr Kapuzinerkirche
  • 21. Juli „Ein Kapuziner in Bewegung“ Festmesse zum Provinzpatron Laurentius von Brindisi um 8:30, 10:30, 16:00 Uhr im Rahmen des Laurentiusjahres

 

August

  • 3./ 4. August, 10:00-20:00 Uhr Portiunkulafest – das große Klosterfest der Kapuziner. Details
  • 17. August Segensgebet „Sanabitur“ 14.30-18 h Kapuzinerkirche

 

September

  • 1.-8. September: Woche der Schöpfung
  • 1. September: Weltgebetstag zur Bewahrung der Schöpfung. Wir beten für unsere Schöpfung in den Gottesdiensten um 8:30, 10:30 und 16:00 Uhr
  • 2.-5. September: Flursegnungen in Verbindung mit der Hl. Messe um 9:00 Uhr b
  • 6. - 8. Sept. „Ein Lied voll tiefer Bedeutung:der Sonnengesang des hl. Franz“. Symposium und Workshops für alle Altersstufen zum Thema Schöpfung. Mit Prof. Br. Leonhard Lehmann OFMCap, Rom. Offen für alle Interessierten. Anmeldung erforderlich. Details hier
  • 14. September Segensgebet „Sanabitur“ 14.30-18 Uhr Kapuzinerkirche

 

Oktober

  • 6. Okt, 15:00 Uhr Tiersegnung zum Franziskussonntag, im Klostergarten

 

November

  • 10. November: Letzte Öffnung des Klostergartens mit Kindereisenbahn, Café und Eselparcours

Alle Programmpunkte sind barrierefrei zugänglich mit Ausnahme der Klosterbibliothek.

Anmeldung und Info zu Veranstaltungen:
Br. Marek Król, +43 664 1720136; marek.krol@kapuziner.org.
Anmeldung für die Eselfachtagung beim Verein IA-Austria: team_tirol@gmx.at