Irdning: Kapuziner Österreich-Südtirol
schließen

Kloster Irdning

Liebe Freunde des Kapuzinerklosters!

Im September haben wir unter Einhaltung der vorgeschriebenen Maßnahmen wieder mit den Exerzitienkursen begonnen. Doch jetzt, Ende Oktober, mussten wir die kommenden Kurse wegen der steigenden Coronagefahr wieder absagen. Das tut uns sehr leid.
Das Virus wird uns begleiten und wir werden lernen, damit zu leben. So hoffen wir, dass wir mit Frühjahr 2021 wieder mit den Kursen beginnen können, vermutlich mit reduzierter TeilnehmerInnenzahl.

Die ermutigenden Worte der Hl. Teresa von Avila mögen uns für diese Zeit Trost und Orientierung geben:

„Nichts muss dich ängstigen, nichts dich verstören. Alles geht vorüber. Gott wird dir nicht untreu.  Alles erreicht der Geduldige, und wer Gott hat, der hat alles. Allein Gott genügt.“

Herzlichen Gruß aus Irdning

Bruder Rudolf Leichtfried
im Namen der Klostergemeinschaft


Über das Kapuzinerkloster Irdning

Das Kapuzinerkloster Falkenburg bei Irdning wurde 1711 gegründet und ist seither ein Ort der Stille und der Kontemplation. Wir leben hier in einer kleinen Gemeinschaft von Männern und Frauen, Brüdern und Schwestern. Wie Franziskus und Klara wollen wir Gott loben und in Einfachheit und Geschwisterlichkeit den Menschen dienen.
Seit mehr als 20 Jahren bieten wir hier Tage der Stille, Einkehrtage und die zehntägigen kontemplativen Exerzitien an. Viele Menschen haben hier schon Frieden für ihre Seele gefunden und durften die Nähe Gottes spüren.

Kontakt zum Kloster Irdning:
Kapuzinerkloster Irdning, Falkenburg, A-8952 Irdning
+ 43 676 8749 3045
irdning@kapuziner.org


Informationen zu unseren Angeboten zum Download