Kloster Irdning

Liebe Freunde des Kapuzinerklosters!

Mittlerweile ist es Mitte Juni geworden und wir berichten wieder von der aktuellen Situation bei uns im Kloster.
Wir freuen uns, dass wir uns wieder gemeinsam zum Gottesdienst in der Klosterkirche versammeln können. An den Sonntagen und Feiertagen feiern wir wie immer um 8 Uhr die Hl. Messe und während der Woche zu den gewohnten Zeiten. Dienstag und Freitag feiern wir ein Morgenlob.
Auch zur Sonntagsvesper um 19 Uhr mit eucharistischer Anbetung laden wir wieder ein.

Aufgrund der Coronakrise mussten wir alle Exerzitienkurse seit Mitte März absagen. Durch die Ungewissheit, wie sich das Coronavirus und damit die Bestimmungen und Erlässe der Bundesregierung für den Sommer 2020 entwickeln werden, haben wir uns Ende Mai schweren Herzens entschlossen, auch die kontemplativen Exerzitienkurse für Juli und August 2020 abzusagen. Zu sehr würde die gewohnte Qualität der Exerzitien darunter leiden. Zudem veranlasst uns auch unsere Verantwortung gegenüber den KursteilnehmerInnen, der Hausgemeinschaft und der eigenen Gesundheit zu dieser Entscheidung, denn unsere Gäste kommen aus den verschiedensten Regionen des In- und Auslands. Wir hoffen, dass wir mit Ende September 2020 wieder beginnen können.

Auch für uns selbst ist diese Zeit sehr herausfordernd. Es ist der erste Sommer seit 1993, wo wir keine Kurse abhalten können. Wir halten uns an die klaren Worte, die Bruder David Steindl-Rast in dieser Coronakrise gefunden hat. Sie ermutigen uns, die derzeitige Situation auszuhalten und aus der Stille zu leben. Wir werden deshalb diesen Sommer als eine Zeit der Vertiefung nutzen. Wir bitten um Verständnis, wenn wir in dieser Zeit auch keine Einzelgäste aufnehmen.

Mittlerweile ist Otto, der zweite Pfleger von Bruder Erhard, gut bei uns im Kloster angekommen und Ionel ist nach seinem dreimonatigen Aufenthalt nach Rumänien zurückgekehrt. Unser indischer Mitbruder Antony Manuel konnte zu Pfingsten nun endlich von Wien zu uns nach Irdning kommen. Wir freuen uns, dass er nun fix zu unserer Klostergemeinschaft gehört.

Das neue Kursprogramm für das Jahr 2021 ist fertig und steht auf der Homepage zum Download bereit. Bei Anfrage senden wir die Termine natürlich auch gern zu.

Wir freuen uns (sehr!) auf ein Wiedersehen und wünschen eine gute und gesegnete Zeit und einen erholsamen Sommer.

Herzlichen Gruß aus Irdning
Elisabeth Berger und Bruder Rudolf

18. Juni 2020

>> Text von Bruder David Steindl-Rast OSB "Uns wehrlos der Stille aussetzen"


Über das Kapuzinerkloster Irdning

Das Kapuzinerkloster Falkenburg bei Irdning wurde 1711 gegründet und ist seither ein Ort der Stille und der Kontemplation. Wir leben hier in einer kleinen Gemeinschaft von Männern und Frauen, Brüdern und Schwestern. Wie Franziskus und Klara wollen wir Gott loben und in Einfachheit und Geschwisterlichkeit den Menschen dienen.
Seit mehr als 20 Jahren bieten wir hier Tage der Stille, Einkehrtage und die zehntägigen kontemplativen Exerzitien an. Viele Menschen haben hier schon Frieden für ihre Seele gefunden und durften die Nähe Gottes spüren.

Kontakt zum Kloster Irdning:
Kapuzinerkloster Irdning, Falkenburg, A-8952 Irdning
+ 43 676 8749 3045
irdning@kapuziner.org


Informationen zu unseren Angeboten zum Download


Das könnte dich auch interessieren