schließen

Für Dich

Zu den regelmäßigen Treffen der Gruppen in unserem Kloster sind alle Interessierten eingeladen.
Informationen zu den Gruppen und die Termine der Treffen sind unter Gruppen zu finden.

Überregionale Angebote zur spirituellen Vertiefung, zum Engagement (freiwilliges soziales Jahr und Zivildienst, freiwilliger Auslandseinsatz und vieles mehr) und regelmäßige Veranstaltungen für Kinder, Familien, Jugendliche und junge Erwachsene und findest du in den Menüs im Header.

Die aktuellen Events für junge Menschen findest du ebenfalls in den Menüs im Header.
Informationen zum franziskanischen Grundkurs sind unter Kinder und Jugend bis 16.

Youtube




Kindergruppen

Ab 16. September sind die Kinder wieder zu den wöchentlichen Treffen der Kindergruppen eingeladen.
Treffen: jeden Freitag um 16:30 Uhr
Näheres dazu unter 'Gruppen'

Sanabitur Heilungsgebet

"Komm so wie du bist, denn das Haus des Vaters ist voller Freude."

Segnen ist eine besondere Zuwendung, jemandem Gutes von Gott zu wünschen und für ihn zu beten.
An den Sanabitur - Heilungsgebet Nachmittagen gibt die Möglichkeit zu Einzelgesprächen, um jene Bereiche anzuschauen, wo es der Heilung und Versöhnung bedarf. Das Fürbittgebet soll helfen heil zu werden. Es wird aus dem Reichtum der Sakramente und Sakramentalien der Kirche geschöpft.

Einmal im Monat an einem Samstag, Beginn um 14:30 Uhr, Abschluss mit der Feier der hl. Messe um ca. 16 Uhr

Kontaktpersonen: Br. Josef Kasperski OFMCap, Josef Ostermann (Tel.: 02622/69740)

Die nächsten Termine:
2022: 24. Sept. / 22. Okt. / 19. Nov. / 17. Dez.
2023: 21. Jän. / 18. Feb. / 18. März / 15. April / 20. Mai / 24. Juni / weitere Termine werden noch bekannt gegeben

Transitus des hl. Franziskus

Montag, 3. Oktober um 19:30 Uhr

Nach altem Brauch versammeln sich die Brüder des heiligen Franziskus am Vorabend seines Hochfestes und gedenken betend des Heimgangs (Transitus) unseres seraphischen Vaters.

Wir feiern den Transitus des hl. Franziskus am Montag, den 3. Oktober um 19:30 Uhr in der Kirche.

Hochfest des hl. Franzikus

Dienstag, 4. Oktober

Das Hochfest unseres Ordensgründers, des hl. Franz von Assisi feiern wir am Montag, den 4. Oktober bei den hl. Messen um 6:30 und um 9:00 Uhr.

Treffen des Franziskanischen Säkularordens (OFS)

Elemente der monatlichen Treffen sind Gebet, ein geistlicher Impuls zu einem Thema, Betrachtung der hl. Schrift, Lesen der Schriften des hl. Franziskus und der Austausch untereinander.
3. Samstag im Monat um 10 Uhr, nähere Informationen unter 'Gruppen'  (Franziskanischer Säkularorden) und unter 'über den OFS'
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! (Bitte eine Bibel mitnehmen).

Nächstes Treffen:
Samstag, 15. Oktober von 10 bis 12 Uhr zum Thema 'Hl. Maria zu den Engeln von Portiunkula'

Die Kapelle zu Portiunkula, die der Hl. Maria zu den Engeln geweiht ist, war für den hl. Franziskus ein besonderer Ort. Hier hörte er das Evangelium von der Aussendung der Jünger und dieses Wort von der Aussendung hat in ihm Gestalt angenommen.
Der hl. Franziskus hatte eine innige Beziehung zu Maria, die ihm in ihrer mütterlichen Berufung Vorbild und Fürsprecherin war. Er begreift, dass es im Leben nach dem Evangelium nicht nur um Hören und Tun geht, sondern viel mehr um Empfangen und Gebären.
Im Rosenkranzmonat Oktober wollen wir mit einem geistlichen Impuls, Betrachtung der hl. Schrift, Lesen franziskanischer Texte, Gebet und im Austausch untereinander auf Maria, unsere Mutter, schauen. Sie zeigt uns durch ihr Vorbild, dass die Verwirklichung des Wortes Gottes durch die Kraft des Hl. Geistes geschieht.

Monatliche Patrizierrunde

Es gibt ein Glaubensgespräch zu einem Thema, das die Teilnehmer von Treffen zu Treffen bestimmen. Der Ablauf ist geregelt mit Referat, Austausch, Stellungnahme der Kirche zum Thema und Agape.
1. Donnerstag im Monat von 19:15 bis 21:00 Uhr

Nächster Termin:
Für Anfang November geplant
(im Oktober ist keine Patrizierrunde)

Ewige Anbetung

Jesus verdient es, Tag und Nacht angebetet zu werden - 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr.
Wir suchen 168 oder mehr Personen, die bereit sind, eine Stunde pro Woche im Kapuzinerkloster Anbetung zu halten.
Kontakt: P. Georg M. Winter OCist (0680/3323071)