schließen

Radwallfahrt Assisi

Ein weiterer Höhepunkt im Rahmen der Berufungspastoral war die Radwallfahrt mit dem Anliegen um Berufungen für unsere Kapuzinerprovinz in Österreich und Südtirol, zu der am 23. August sechs Personen, davon zwei Kapuziner aufgebrochen sind. Es konnten alle sechs die 1000 Kilometer gut bewältigen und sind sichtlich voll Freude und Dankbarkeit in Assisi angekommen, um ihr Anliegen am Grab unseres Heiligen Vaters Franziskus niederzulegen.

zurück zur Übersicht