Auszeit im Kloster | Bruder auf Zeit | Tage für mich
Kapuziner Österreich-Südtirol

Eine Auszeit im Kapuzinerkloster Gauenstein

Viele Frauen und Männer, besonders jene, die der Kirche fern stehen, verbringen alleine oder in Gruppen Zeit im Kloster Gauenstein. Sie suchen die Stille, ein offenes Ohr oder kommen mit ihren Anliegen in das Kapuzinerkloster. In Gauenstein verschiedene Formen von Mitleben mit je verschiedenen Rahmenbedingungen.

Auszeit im Kloster

Der Erstaufenthalt in Gauenstein dauert eine Woche. In einem Vorgespräch vereinbaren wir den detaillierten Rahmen, zum Beispiel, ob du ein Thema mitbringst oder (in Form von Exerzitien) begleitet werden willst. Gemeinsam bilden wir in dieser Zeit die Hausgemeinschaft.
Während deines Aufenthalts bitte ich dich um Hilfsdienste fürs Haus und einen freiwilligen Selbstkostenbeitrag für Erhaltung, Strom, Wasser, etc.


Das Haus ist offen für:

  • Frauen und Männer ab 18 Jahren
  • Kleingruppen bis max. 12 Personen
  • Personen von Randgruppen und Minderheiten in Gesellschaft und Kirche

sofern Sie meine franziskanisch-kapuzinische Lebensweise vor Ort respektieren, selbst verantwortlich sind und sich an die Vereinbarungen halten.


Kontakt:

Bruder Engelbert Bacher
Gauesweg 1, A-6780 Schruns

Tel. u. Fax +43 (0)5556/73134
E-mail: engelbert.bacher@kapuziner.org

Franziskanische Männergemeinschaft (=Bruder auf Zeit)

Wenn du bereits einmal mindestens acht Tage in Gauenstein mitgelebt hast, Interesse an der franziskanischen Spiritualität hast und die Rahmenbedingungen vor Ort akzeptierst, hast du die Möglichkeit, für eine längere Zeit zum Teil der Klostergemeinschaft zu werden.
Wir schließen für diese Zeit eine Vereinbarung ab, die zunächst für einen Monat gilt. Nach dieser gegenseitigen Kennenlernphase kann es auch zu einem längeren (unbefristeten Aufenthalt) kommen.