Sanabitur-Heilungsgebet: Kapuziner Österreich-Südtirol
Kapuziner Österreich-Südtirol

Sanabitur - Heilungsgebet

'Komm so wie du bist, denn das Haus des Vaters ist voller Freude.'

Segnen ist eine besondere Zuwendung, jemandem Gutes von Gott zu wünschen und für ihn zu beten.
An den Sanabitur - Heilungsgebet-  Nachmittagen gibt es einen geistlichen Impuls und die Möglichkeit zu Einzelgesprächen, um jene Bereiche anzuschauen, wo es der Heilung und Versöhnung bedarf. Das Fürbittgebet soll helfen heil zu werden.
Es wird aus dem Reichtum der Sakramente und Sakramentalien der Kirche geschöpft.

Kontaktpersonen: Br. Marek Krol OFMCap, Josef Ostermann (02622/69740)

Programm

14:30 Uhr

  • Begrüßung - Einleitung
  • Impuls mit Br. Marek Krol OFMCap

15:00 Uhr

  • Aussetzung des Allerheiligsten
  • Begegnug mit Jesus im Allerheiligsten Altarsakrament (gestaltete Anbetung)
  • Einzelgespräche
  • Beichtgelegenheit

Bis ca. 17:30 Uhr

  • Br. Marek betet für Sie in Ihren ganz persönlichen Anliegen
  • Persönliches Fürbittgebet, Sakramentalien, Krankensalbung, Segen
  • Das "Sanabitur Gebetsteam" betet für Sie stellvertretend

18:00 Uhr

  • Großes Befreiungsgebet (Br. Marek)
  • Eucharistischer Segen
  • Verabschiedung

Jesu Zusage in Joh 14, 13 - 14

Alles, um was ihr in meinem Namen bittet, werde ich tun, damit der Vater im Sohn verherrlicht wird. Wenn ihr mich um etwas in meinem Namen bittet, werde ich es tun.