Mehr über uns: Kapuziner Österreich-Südtirol
Kapuziner Österreich-Südtirol

Mehr über uns


Kirchweihfest: 16. Jänner
Patrozinium: 25. Juli - Fest des hl. Apostels Jakobus des Älteren


Was war los bei Jugend und Kindern

Zu finden unter:

Jugend bei den Kapuzinern


Historisches

Unser Kloster wurde um 1240 als Minoritenkloster erbaut. Die erste verlässliche urkundliche Erwähnung stammt aus 1267. Grundsteinlegung für den Umbau zum Kapuzinerkloster erfolgte 1623. Seitdem leben und arbeiten Kapuziner in unserem Haus.

Die einzige Unterbrechung erfolgte während der NS-Zeit (1941-1945), in der das Kloster wie viele andere unserer Kapuzinerklöster beschlagnahmt wurde. Darüber hinaus erlitt es gleich der ganzen Stadt zum Ende des Krieges schwere Bombenschäden.

1945 wurde das Haus dem Orden zurückgegeben und restauriert. 1973 wurde das Innere der Kirche neu gestaltet.